Kooperation mit dem Elefant Racing Bayreuth Team der Uni Bayreuth / Cooperation with Elefant Racing Bayreuth Team from Uni Bayreuth

Kooperation mit dem Elefant Racing Bayreuth Team der Uni Bayreuth

Nach dem ersten Besuch der Jungs vom Elefant Racing Bayreuth-Team bei uns in Kulmbach, unzähligen E-Mails und Telefonanten sind die gewünschten Bohrer und Fräser auf Hartmetall-Basis nun endlich an der Uni Bayreuth eingetroffen.
Vor Ort haben wir uns erklären lassen, wo unsere Werkzeuge Anwendung beim Bau des neuen Autos finden - nämlich quasi überall. Zudem waren sich die Jungs sicher, mit den Bohrern und Fräsern bei künftigen Events der Formula SAE einige neidische Blicke auf sich zu ziehen, denn #germancarbideisbestcarbide
Ob das Team wirklich, wie behauptet, im Zeitplan liegt, sehen wir, wenn die Einladung zum Rollout des neuen Wagens hier bei Konrad Friedrichs GmbH & Co. KG eintrifft - wir freuen uns auf jeden Fall darauf und wünschen euch zunächst für die Fertigstellung des FR18 Siegfried vor allem viel Durchhaltevermögen!

Cooperation with Elefant Racing Bayreuth Team from Uni Bayreuth

After the Elefant Racing Bayreuth guy's first visit here in Kulmbach, countless emails and telephone call, the desired carbide-based drills and cutters have finally arrived at the University of Bayreuth.
On site it was explained to us where our tools find application in the construction of the new car - almost everywhere. In addition, the guys were sure to draw some jealous glances with the drills and milling cutters at future events of Formula SAE, because #germancarbideisbestcarbide
Whether the team really, as claimed, is on schedule, we'll see when the invitation to the rollout of the new car arrives here at Konrad Friedrichs GmbH & Co. KG - German Carbide - we look forward to it in any case and first and foremost we wish you a lot of stamina for the completion of the FR18 Siegfried!

<< Back